Kali­brierung Fahrer­assistenz­systeme

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Ariane Brunk
Dr. Ariane Brunk
Geschäfts­führerin Vertrieb

Weitere Informationen

Sicher unterwegs —
präzise Kali­brierung
von Fahrer­assistenz­systemen

Sicher­heit und Komfort — das sind die Vorteile von Fahrer­assistenz­systemen (FAS). In modernen Fahr­zeugen wird der Fahrer immer mehr durch diverse Systeme unter­stützt und verlässt sich auf diese. Um die einwand­freie Funktion von FAS-Systemen zu gewähr­leisten, ist bei der Kali­brierung höchste Präzi­sion gefragt. Um diese zu erreichen, bietet Ihnen VisiCon verschie­dene Kali­brier­systeme, um die Sensoren in Bezug auf die Achs­geometrie einzu­stellen.

Entdecken Sie unsere Komponenten

VisiCon bietet Ihnen für die Kali­brierung jedes FAS-Systems die perfekte Lösung. Durch den modu­laren Aufbau unserer Anlagen sind wir in der Lage, sowohl die passenden Targets, konfi­gu­rierte Anlagen­rechner mit der dazu­gehörigen Software als auch den als Basis dienenden Zentrierer zu liefern. Profi­tieren Sie als Kunde von der Möglich­keit, alle gängigen Fahrer­assistenz­systeme an einer Anlage oder auch in Kombi­nation mit Schein­werfer- und/oder Fahrwerks­einstell­ständen zu kali­brieren.

VisiCon Kalibrierung Fahrerassistenzsysteme
VisiCon Doppler-Generatoren Spurwechsel-Assistent

Doppler-Gene­ratoren Spur­wechsel-Assistent

VisiCon Rückfahrkamera-Target

Rückfahr­kamera-Target

VisiCon NightVision-Target

NightVision-Target

VisiCon Zentrierer

Zentrierer

VisiCon ACC-Reflektor

ACC-Reflektor

VisiCon Software und SPS

Software und SPS

VisiCon Multifunktionskamera-Target

Multi­funk­tions­kamera-Target

VisiCon Kollaborierender Roboter Head-up Display (HUD)

Kolla­borie­render Roboter Head-up Display

VisiCon Lichtteppich-Einstellautomat

Licht­teppich-Einstell­automat

VisiCon Beleuchtungseinheit

Beleuchtungs­einheit

VisiCon Doppler-Generatoren Abbiege-Assistent

Doppler-Gene­ra­toren Abbiege-Assistent

  • VisiCon Doppler-Generatoren Spurwechsel-Assistent

    Doppler-Gene­ratoren Spur­wechsel-Assistent

  • VisiCon Rückfahrkamera-Target

    Rückfahr­kamera-Target

  • VisiCon NightVision-Target

    NightVision-Target

  • VisiCon Zentrierer

    Zentrierer

  • VisiCon ACC-Reflektor

    ACC-Reflektor

  • VisiCon Software und SPS

    Software und SPS

  • VisiCon Multifunktionskamera-Target

    Multi­funk­tions­kamera-Target

  • VisiCon Kollaborierender Roboter Head-up Display (HUD)

    Kolla­borie­render Roboter Head-up Display

  • VisiCon Lichtteppich-Einstellautomat

    Licht­teppich-Einstell­automat

  • VisiCon Beleuchtungseinheit

    Beleuchtungs­einheit

  • VisiCon Doppler-Generatoren Abbiege-Assistent

    Doppler-Gene­ra­toren Abbiege-Assistent

  • Zentrierer
  • Kollabo­rierender Roboter Head-up Display
  • Beleuchtungs­einheit
  • NightVision-Target
  • Software und SPS
  • ACC-Reflektor
  • Licht­teppich-Einstell­automat
  • Kompo­nenten für radar­gestützte Assistenz-Systeme
  • Komponenten für kamera­basierte Assistenz-Systeme
  • Kalibrier­rahmen
  • VisiCon Zentrierer

    Zentrierer

    Eine repro­duzier­bare und defi­nierte Ausrichtung des Fahr­zeugs entlang der Symmetrie­linie ist für die Einstellung von Fahrer­assistenz­systemen uner­läss­lich. Die Zentrie­rung des Fahr­zeugs erfolgt pneu­matisch mit Rollen­leisten, die an der Reifen­innen­flanke ansetzen. Kunst­stoff­rollen verhindern die Beschä­digung von Reifen und Felgen. Unsere Zentrierer sind in verschie­denen Größen erhältlich, können in einer Grube oder mit einer Platt­form installiert werden und sind auf Wunsch mit zusätz­lichen Einfahr­hilfen ausge­stattet.

  • VisiCon Kollaborierender Roboter Head-up Display (HUD)

    Kollabo­rierender Roboter Head-up Display

    Der Einsatz kolla­borie­render Roboter ermög­licht die exakte und repro­duzier­bare Positio­nierung einer Kamera im Fahr­zeug­innen­raum, z. B. für die Kali­brierung des Head-up Displays. Durch die fle­xible Programmier­bar­keit lässt sich der Roboter bei fast allen Fahr­zeug­modellen ein­setzen. Die Anwendung ist nach erfolg­reicher Risiko­beur­tei­lung auch ohne eine Schutz­ein­hausung möglich.

  • VisiCon Beleuchtungseinheit

    Beleuchtungs­einheit

    Die Beleuch­tungs­einheit ermög­licht die Ermitt­lung der Karos­serie­höhe, gemessen an der Posi­tion der Radhaus­kante. Die Höhe der Karos­serie ist rele­vant für die Kali­brierung diver­ser FAS-Systeme. Die Beleuch­tungs­einheit wird direkt an die dPP-Sonde angeschlossen, wodurch keine weite­ren baulichen Maß­nahmen erforder­lich sind. Ihre Konstruk­tion deckt alle Fahrzeug­modelle ab.

  • VisiCon NightVision-Target

    NightVision-Target

    Das NightVision-Target ermög­licht die zuver­lässige Richtungs­kali­brierung der Infra­rot­kamera im Fahrzeug. Hierzu wird ein Kali­brier­target, welches ein ther­misches Refe­renz­muster erzeugt, verwendet. Dieses Target wird in eine defi­nierte Position vor das zentrierte Fahr­zeug gebracht. Die NightVision-Kamera im Fahr­zeug kann anhand des Referenz­musters des Kali­brier­targets die richtige Ausrichtung ermitteln und entsprechend einge­stellt werden. Die am Target verbaute Kamera dient zur Positions­kali­brierung des Targets.

  • VisiCon Software und SPS

    Software und SPS

    Die VisiCon-Soft­ware wird genau auf die Anforde­rungen unserer Kunden abge­stimmt. Der Kali­brier-Ablauf wird zentral in einer Soft­ware gesteuert. An einem oder mehreren Moni­toren (direkt am Anlagen­rechner oder an Verfahr­säulen) können parallel verschie­dene Anzeigen für den Anwender bereit­gestellt werden. Die Anbindung an das über­geord­nete Hallen­netz ist problem­los durch diverse Schnitt­stellen reali­sier­bar. Unsere Anlagen können bei Bedarf über eine zentrale SPS gesteuert werden, alter­nativ ist auch der Betrieb rein über einen Mess-PC möglich.

  • VisiCon ACC-Reflektor

    ACC-Reflektor

    Für die ACC-Kali­brierung wird ein in Quer­richtung und Höhe exakt positio­nierter Reflektor in die Radar­keule der ACC-Antenne gebracht und wirft die Radar­wellen zum Sensor des ACCs zurück. Zusätz­lich kann das Einstell­system mit einer Mechanik ausge­stattet sein, die den Reflektor um die Y-Achse kippt und/oder um die Z-Achse dreht. Dadurch wird die Abweichung der Strahl­richtung zur Fahrt­richtung ermittelt und kann entsprechend korri­giert werden.

  • VisiCon Lichtteppich-Einstellautomat

    Licht­teppich-Einstell­automat

    VisiCon hat speziell für die Einstellung von Licht­quellen im Einstiegs­bereich ein eigenes System entwickelt. Das Einstell­system besteht im Wesent­lichen aus zwei Kompo­nenten: Das Licht des Licht­teppichs wird in der Projek­tions­box auf einer geeig­neten Fläche abgebildet und von dort mit einer VisiCon DigiCam auf­ge­nommen. Die Software wertet das Bild aus und bestimmt die Abweichung zur einge­stellten Sollposition. Anhand der Bild­analyse verstellt die Einstell­einheit die Einstell­schraube des Licht­moduls auto­matisch bis die Soll­position erreicht ist. Das Einstell­modul ist eben­falls mit einer DigiCam ausge­stattet, die die Posi­tion der Einstell­schraube erfasst.

  • VisiCon Komponenten für radargestützte Assistenz-Systeme

    Kompo­nenten für radar­gestützte Assistenz-Systeme

    Doppler-Gene­ratoren werden um das Fahrzeug posi­tioniert, um z. B. Spur­wechsel- oder Abbiege-Assis­tenten einzu­stellen. Sie simu­lieren durch Frequenz­verschiebung ein sich näherndes Fahrzeug. Die Doppler können fest am Boden installiert sein oder alternativ an einem hinteren Gantry angebracht werden und so in Höhe und Seite posi­tio­niert werden.

  • VisiCon Komponenten für kamerabasierte Assistenz-Systeme

    Komponenten für kamera­basierte Assistenz-Systeme

    Kalibrier-Mess­tafeln ermöglichen die zuver­lässige und exakte Kali­brierung von kamera­basierten Systemen wie sie zum Beispiel beim Spur­halte-Assis­tenten, der 360°- oder Rear-View-Kamera zum Einsatz kommen. Die Targets werden entweder fest montiert (z. B. auf dem Boden hinter oder neben dem Fahr­zeug) oder an einem Gantry verfahren in eine defi­nierte Position zum zentrierten Fahr­zeug gebracht.

  • VisiCon Kalibrierrahmen

    Kalibrier­rahmen

    Die Kali­brierung der FAS-Kali­brier­systeme erfolgt mithilfe eines verwindungs­steifen Kali­brier­rahmens. Auf diesem werden sowohl Kali­brier­laser als auch -targets montiert. Es können zusätzlich weitere Kali­brier­kompo­nenten für Schein­werfer- oder Fahr­werks­einstell­stände angebracht werden.

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Ariane Brunk
Dr. Ariane Brunk
Geschäftsführerin Vertrieb

Weitere Informationen

  • HUD-Kalibrierung mittels Cobot
  • FAS Stand mit Kalibrierrahmen
    FAS Stand mit Kalibrierrahmen
  • Kombination aus FAS-Stand und Scheinwerfer-Einstell-Anlage
    Kombination aus FAS-Stand und Scheinwerfer-Einstell-Anlage
ISO 90001 Zertifizierung
Innovativ durch Forschung
Member of Measurement Valley
ISO Zertifizierung 14001

Adresse


VisiCon Automatisierungstechnik GmbH
Gartestraße 2b
37130 Gleichen-Rittmarshausen

Kontakt


Telefon: +49 5508 9862-0
Telefax: +49 5508 9862-90
E-Mail: info@visicon.eu

© Copyright 2020 VisiCon Automatisierungstechnik GmbH
All Rights Reserved